Doney

Doney* bricht aus der stabilen Einrichtung, aus den eingefassten Auflagen, aus jedem ästhetischen Käfig aus; es will sich nicht integrieren, sondern ein unabhängiges Leben führen, Objekt unter den Objekten, das erste tragbare Fernsehgerät aus Europa, ausgezeichnet mit dem Compasso d'Oro (1963). Entworfen von Marco Zanuso und Richard Sapper im Jahr 1962. Der erste europäische Fernseher, bei dem die Transistortechnologie zum Einsatz kam. Im Laufe der Jahre sollten noch viele Versionen und Weiterentwicklungen das Licht der Welt erblicken, die aber alle das Konzept des perfekten Rationalismus wahrten, das von den Urhebern beabsichtigt war. * Neu aufgelegtes Produkt (Produktionsjahr 1998).

Lieferzeit: innerhalb von 7 Tagen

Preis
1,339.56‎€

- +
* Farbauswahl:

Technische Merkmale

  • 14" Black-Matrix Bildröhre
  • 5 Optimierungsstufen des Bildschirms: Natur, Spiele, Filme, Show, Sport
  • Breitband-Lautsprecher
  • Automatischer Sendersuchlauf AST
  • Netzanschluss
  • Abstimmung mit digitalem Frequenzverfahren
  • Kabel/Hyperband-Tuner
  • Standardtechnik PAL-NTSC mit Scart
  • 100 Programm-Speicher
  • Kopfhöreranschluss
  • Video-Eingang, Scart, AV
  • Tragbar aus abwaschbarem Kunststoff, Bildschirm mit Shadow-Maske
  • Kindersicherung
  • TXT
  • Fernbedienung
  • Rundantenne
  • Aluminiumgriff
  • Abmessungen: (LxHxT) 36 x 33,5 x 36 cm
  • Gewicht: 11 kg
Doney